Über uns - Vorstand

Der VHS-Freundeskreis ist aus der 1949 gegründeten Goethe-Volkshochschule hervorgegangen als die VHS-Arbeit 1972 kommunalisiert wurde.

Organisatorische Veränderungen der KVHS (Kreisvolkshochschule) haben dazu geführt, dass der Freundeskreis ein eigenes - die VHS-Arbeit ergänzendes und begleitendes - Programm anbietet.

Der Mitgliedsbeiträg beträgt jährlich 9,00 € (für Mitglieder der Mittwochsstudienrunde 13,00 €, von denen 4,00 € ausschließlich deren Aktivitäten zugute kommen). Mitglieder haben  bei  unterschiedlichen Programmangeboten Ermäßigungen (siehe Programmteil).

Auskünfte über Mitgliedschaften und Mitglieder-Verwaltung: Christel Gallandy, Tel. 06158 71584.

Vorstand:

  • Helmut Möller (Vorsitzender)
  • Christel Gallandy (Kassenverwalterin)
  • Helmut Scheuner (kom. Schriftführer)
  • Hille Krocker (Beisitzerin)
  • Renate Klippel (Beisitzerin)
  • Änne Lämmermann (Beisitzerin)
  • Walter Lochmann (Beisitzer)
  • Walter Seeger (Beisitzer)
  • Bärbel Wiehr (Beisitzerin)