Über uns - Vorstand

Der VHS-Freundeskreis ist aus der 1949 gegründeten Goethe-Volkshochschule hervorgegangen als die VHS-Arbeit 1972 kommunalisiert wurde.

Organisatorische Veränderungen der KVHS (Kreisvolkshochschule) haben dazu geführt, dass der Freundeskreis ein eigenes - die VHS-Arbeit ergänzendes und begleitendes - Programm anbietet.

Der Mitgliedsbeiträg beträgt jährlich 9,00 € (für Mitglieder der Mittwochsstudienrunde 13,00 €, von denen 4,00 € ausschließlich deren Aktivitäten zugute kommen). Mitglieder haben  bei  unterschiedlichen Programmangeboten Ermäßigungen (siehe Programmteil).

Auskünfte über Mitgliedschaften und Mitglieder-Verwaltung:

Christel Gallandy (Tel. 06158 - 71584)

 

Über uns - Vorstand

Helmut Möller (Vorsitzender)
Christel Gallandy (Kassenverwalterin)
Helmut Engel (Schriftführer)

Ursula Graff (Beisitzerin)
Hille Krocker (Beisitzerin)
Renate Klippel (Beisitzerin)
Änne Lämmermann (Beisitzerin)
Walter Lochmann (Beisitzer)
Walter Seeger (Beisitzer)
Bärbel Wiehr (Beisitzerin)