Hallo und herzlich willkommen beim
VHS-Freundeskreis e.V. Groß-Gerau!

Neuigkeiten:

  • Das Kommunale Kino startet voraussichtlich am 21. Februar 2023 mit seinem Frühjahrsprogramm

  • Die Mittwoch-Studienrunde fährt am 7. Dezember nach Aachen zur Führung im Rathaus und Besuch des Weihnachtsmarkts

  • Der Single-Kreis trifft sich am 13. Dezember zum Monatstreff im Kulturcafé-Saal mit anschließendem Spieleabend

Gutscheine beim VHS-Freundeskreis:

Auf mehrmalige Nachfrage hat sich der Vorstand des VHS-Freundeskreises nunmehr entschlossen, für seine Mittwochs-Veranstaltungen, Fahrten sowie Vorträge, Gutscheine in einer jeweils gewünschten Höhe auszugeben. Diese Gutscheine können evtl. als Weihnachtsgeschenk oder für andere Anlässe verwendet werden. Bei den Fahrten wird dann der Fahrpreis vom vorgelegten Gutschein abgezogen. Die Gutscheine können entweder beim Vorsitzenden Helmut Möller, Tel. 06152 57269, E-Mail: helmutHmoeller@aol.com oder bei der Kassenverwalterin Christel Gallandy, Tel. 06158 71584, E-Mail: gallandy.ch@gmx.de erworben werden.

Ziele des VHS-Freundeskreises:

Mitglied beim Freundeskreis kann Jede/r werden. Der Jahresbeitrag beträgt 9 €. Die Mitgliedschaft begründet einen verbilligten Eintritt ins Kommunale Kino in Groß-Gerau. Bei Studienreisen in die Partnerstädte und bei Ausstellungs- und Museumsfahrten kann es auch Zuschüsse zu den Fahrtkosten geben.

Spendentätigkeit des VHS-Freundeskreises:

Der VHS-Freundeskreis hat es sich seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht jährlich einen Betrag von 1200 Euro als Spenden zu verteilen. In den letzten Jahren haben wir diesen Betrag immer aufgeteilt und an karitative und soziale Einrichtungen oder an die Jugendfeuerwehr oder die Jugendgruppe vom THW sowie an die DLRG überwiesen.

In diesem Jahr hat der Vorstand beschlossen, dass wir den Gesamtbetrag an die „Hospizstiftung GG“ überweisen. Der Vorstand war geschlossen der Meinung, dass die Einrichtung eines Hospizes notwendig und unbedingt zu unterstützen sei. Wir würden uns freuen, wenn sich weitere Vereine und Firmen unserem Gedanken anschließen könnten.


Weitere Auskünfte zum VHS-Freundeskreis:

Helmut Möller, Tel. 06152 57269.